schmidinger möbelbau hat es durch kooperationen mit internationalen designern und partnerbetrieben aus der region bereits früh geschafft, die vorzüge einer kleinen handwerksstruktur zu bewahren und dennoch als verlässlicher partner für weltweite auftraggeber zu agieren. der seit drei generationen als familienunternehmen geführte handwerksbetrieb in schwarzenberg wird seit 1986 von wolfgang schmidinger geleitet. mit modernsten maschinen und fertigungsmöglichkeiten werden seither ausschließlich möbel und innenausbauten aus holz hergestellt. 1991 entwickelte er zusammen mit dem österreichischen designer helmut galler eine eigene möbelserie und markierte damit einen bedeutsamen abschnitt für das unternehmen.

schmidinger möbelbau werkstatt, Foto Adolf Bereuter
schmidinger möbelbau werkstatt, Foto Adolf Bereuter
schmidinger möbelbau werkstatt, Foto Adolf Bereuter
schmidinger möbelbau werkstatt, Foto Adolf Bereuter

seit einer umstrukturierung im jahr 2006 prägen drei bereiche die produktpalette von schmidinger möbelbau: in der linie »nach maß« werden auftragsprojekte maßgeschneidert und individuell produziert. die »kollektion« umfasst serienmöbel internationaler designer und ist auch für handelspartner konzipiert. der dritte bereich »sakral« widmet sich der anspruchsvollen aufgabe, rituelle räume mit zurückhaltenden und trotzdem erhabenen objekten auszustatten.

die hohen gestalterischen standards und die qualität der ausführung haben schmidinger möbelbau zu einem der bekanntesten möbelbauunternehmen der region gemacht.

wolfgang schmidinger – schmidinger möbelbau

teamplayer und visionär. nicht von ungefähr war wolfgang schmidinger maßgeblich an der gründung des werkraum bregenzerwald beteiligt. in den vergangenen jahrzehnten hat handwerk eine enorme veränderung erfahren. computergesteuerte maschinen erlauben die übersetzung alter, hergebrachter handwerkskunst in den modernen möbelbau – höchst präzise, schnell und grenzenlos. eine neue generation von handwerkern steht vor dieser technik. gut ausgebildet, selbstbewusst und mit freude am beruf. die begleitung seines teams ist für wolfgang schmidinger verantwortungsvolle aufgabe.

wolfgang schmidinger, Foto Adolf Bereuter

manches an alter tradition ist geblieben. die liebe zum holz und die nähe zu den menschen, um zu wissen was sie brauchen. für ihn ist es wichtig, dass in seiner werkstatt die türen noch immer offen stehen. um einblick zu gewähren, welcher tischlergeselle die eigene küche fertigt, ob die haltung dieser unternehmung den persönlichen vorstellungen entspricht oder wo das holz für den bestellten esstisch gewachsen ist.

mit höchstem anspruch an ästhetik werden räume für ein gutes leben gestaltet. nichts ist standard, immer ist es mehr und über allem steht wohlbefinden. vom entwurf bis zum endprodukt greifen zahlreiche schritte ineinander. mit sensibilität für form und gestaltung, sachwissen um material und technik wird wolfgang schmidinger in vielfältigster weise zum bindeglied und ansprechpartner für architekten, gestalter und kunden.