|
184109-volker-schrank-hoggna-023
184109-volker-schrank-hoggna-019
184109-volker-schrank-hoggna-010
184109-volker-schrank-hoggna-013
184109-volker-schrank-hoggna-raum-hocker
184109-volker-schrank-hoggna-raum
Nach Entwürfen der Designer Ewald Winkelbauer und Axel Börker aus Ludwigsburg (D) fertigte schmidinger möbelbau den Hockerstuhl hogg na für den Wettbewerb handwerk+form 2018. Ein Stuhl als das erweiterte Zitat des typischen und traditionellen Melkschemels oder Hockers des Alpenraumes. Die Rückenlehne des hogg na ist ein serielles Formteil, welches für diesen Einsatz adaptiert wurde. Spielerisch und leicht tritt die Lehne mit der solide anmutenden und statistischen Hockerform in einen formalen Dialog und kommt zu einer neuen Aussage.
Projekt
Hocker und Stuhl hogg na, wettbewerb handwerk+form 2018
Team
Möbelentwurf Ewald Winkelbauer →
Möbelentwurf Axel Börker →
Drechslerei Drechslerei Christoph Steurer Schwarzenberg
Möbelbau schmidinger möbelbau
Entwicklungsjahr
2018
Ausführung
42 x 85 cm (Höhe) / 42 x 45 cm (Höhe) | Ahorn Massivholz
184109-volker-schrank-hoggna-026
184109-volker-schrank-hoggna-030
184109-volker-schrank-hoggna-014
Hocker-und-Stuhl-HOGG-NA_HandwerkForm2018_184109_Entwicklung_11-1200x797_SW
Hocker-und-Stuhl-HOGG-NA_HandwerkForm2018_184109_Entwicklung_15-e1538494422754-797x1200_SW
Hocker-und-Stuhl-HOGG-NA_HandwerkForm2018_184109_Entwicklung_13-1200x797_SW
Hocker-und-Stuhl-HOGG-NA_HandwerkForm2018_184109_Entwicklung_10-1200x797_SW