Stuhl Albert 
Handwerk und Form 2018 | Foto Johannes Fink
Stuhl Albert 02  | Foto Johannes Fink
Stuhl Albert 03  | Foto Johannes Fink
In weiterer Zusammenarbeit mit Hans Karuga entstand der Stuhl Albert für den Wettbewerb handwerk+form 2018. Mit dem deutschen Designer aus Weßling fertigt schmidinger möbelbau das Kollektionsprodukt Garderobe „Bertl“ bereits in Serie. Die markante Erscheinung dieses Massivholzstuhls wird vom Profil der Beine sowie des Lehnen-Gestells bestimmt. Die ausgestellten, kantigen Profile stehen im Kontrast zur abgerundeten, mit weichen Radien versehenen Sitzfläche. Sie verändern sich linear von breit zu schmal und von schmal zu breit. Die funktionale Qualität dieser Konstruktion erschließt sich erst auf den zweiten Blick: Albert ist filigran und dennoch stabil.
Projekt
Stuhl Albert, wettbewerb handwerk+form 2018
Team
Möbelentwurf Hans Karuga →
Möbelbau schmidinger möbelbau
Entwicklungsjahr
2018
Ausführung
51 x 41,5 x 45 (Sitzhöhe) cm, 81,5 cm | Esche Massivholz (Natur und Schwarz gebeizt)
Stuhl-Albert_HandwerkForm2018_184103_Entwicklung_07-1600x1063_SW
Stuhl-Albert_HandwerkForm2018_184103_Entwicklung_06-1600x1074_SW
Stuhl-Albert_HandwerkForm2018_184103_Entwicklung_08-1200x910_SW
Stuhl-Albert_HandwerkForm2018_184103_Entwicklung_05-1422x1200_SW
Stuhl-Albert_HandwerkForm2018_184103_Entwicklung_01_SW